AGB

§1 Vertragsinhalt

Die Angebote, Lieferungen und Leistungen der FINK IT-SYSTEMS GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der konkludenten Annahme eines Angebots bzw. mit der Erteilung eines Auftrags an die FINK IT-SYSTEMS GmbH gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Auftraggebers unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der FINK IT-SYSTEMS GmbH schriftlich bestätigt wurden.
Angebote sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich, soweit im Angebot nicht eine Bindungsfrist schriftlich vermerkt wurde.
Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung zustande. Nebenabreden, insbesondere Zusicherungen und Vertragsänderungen, sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt wurden.

§2 Zahlungsbedingungen

Soweit nicht anders vermerkt sind Zahlungen ohne Abzug fällig. Zahlungen haben entweder per Überweisung auf eines der angegebenen Konten, oder durch das Bankeinzugsverfahren zu erfolgen. Maßgeblich für den Zahlungseingang ist die tatsächliche, endgültige und unwiderrufliche Gutschrift auf dem Konto der FINK IT-SYSTEMS GmbH.
Kommt der Auftraggeber in Zahlungsverzug, hat er den Rechnungsbetrag mit 4,3% über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verzinsen. Die Geltendmachung darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Der Auftraggeber kann nur mit von der FINK IT-SYSTEMS GmbH schriftlich anerkannten bzw. rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen bzw. wegen dieser Ansprüche ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen.

§3 Termine

Die von FINK IT-SYSTEMS GmbH genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Einhaltung eines als verbindlich vereinbarten Termins setzt die rechtzeitige Erfüllung der Vertragspflichten des Auftraggebers voraus. Bei Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen die der FINK IT-SYSTEMS GmbH Lieferungen oder die Erbringung von Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hat die FINK IT-SYSTEMS GmbH auch verbindlich vereinbarte Termine nicht einzuhalten.

§4 Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem betreffenden Auftrag Eigentum von der FINK IT-SYSTEMS GmbH.

§5 Datenschutz

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Falls nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, gelten die vom der FINK IT-SYSTEMS GmbH unterbreiteten Angaben als vertraulich. Daten die Mitarbeitern von der FINK IT-SYSTEMS GmbH im Zuge der Geschäftsbeziehungen zur Kenntnis kommen gelten ebenfalls als streng vertraulich.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Google Analytics
Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

Google AdSense
Dieses Angebot benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

§6 Gewährleistung

Die FINK IT-SYSTEMS GmbH gewährleistet nicht die Eignung der gelieferten Waren oder erbrachten Leistungen für einen bestimmten Zweck, soweit nicht schriftlich anderes vereinbart wurde. Der Auftraggeber hat der FINK IT-SYSTEMS GmbH Mängel unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen.
Die FINK IT-SYSTEMS GmbH leistet Gewähr durch Nachbesserung. Darüber hinausgehende Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen. Anspruch auf Wandlung oder Minderung besteht nur dann, wenn die Nachbesserung fehlgeschlagen ist. Die Nachbesserung gilt als fehlgeschlagen wenn ein anerkannter Mangel nicht innerhalb einer bestimmten Frist von mindestens einem Monat beseitigt ist. Gewährleistungsansprüche gegen die FINK IT-SYSTEMS GmbH stehen nur dem unmittelbaren Auftraggeber zu und sind nicht abtretbar.

§7 Schlussbestimmungen

Rechte aus dem Vertragsverhältnis zwischen der FINK IT-SYSTEMS GmbH und einem Auftraggeber sind weder ganz noch teilweise ohne gegenseitiges Einverständnis übertragbar mit Ausnahme reiner Geldansprüche.
Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen mit der FINK IT-SYSTEMS GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Soweit gesetzlich zulässig, ist Ludwigsburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar ergebenden Streitigkeiten.
Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Rechtliche Hinweise – Haftungsbeschränkung – Inhalte der Websites

§8 Haftungsbeschränkung

Die Inhalte der Websites werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. FINK IT-SYSTEMS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung der FINK IT-SYSTEMS GmbH wieder.

§9 Verfügbarkeit der Websites

FINK IT-SYSTEMS GmbH wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Die FINK IT-SYSTEMS GmbH behält sich das Recht vor, sein Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen.

§10 Urheberrecht

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FINK IT-SYSTEMS GmbH zulässig.

§11 Haftung für Externe Links

FINK IT-SYSTEMS GmbH Websites enthalten Verknüpfungen zu Websites Dritter („Externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. FINK IT-SYSTEMS GmbH  hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. FINK IT-SYSTEMS GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für die FINK IT-SYSTEMS GmbH ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht. Links zu unseren Websites sind zustimmungspflichtig durch uns. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit Erlaubnis zulässig.

§12 Datenschutz siehe auch §5

Es können Daten auf dem Computer der Websitenutzer gespeichert werden. Diese Daten nennt man „Cookie“, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer zu vereinfachen. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb des jeweiligen Webbrowsers zu deaktivieren. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Website kommen.

Die Verwendung der Kontaktdaten der Anbieterkennzeichnung – insbesondere der Telefon-/Faxnummern und E-Mail-Adresse – zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn die FINK IT-SYSTEMS GmbH hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits ein geschäftlicher Kontakt. FINK IT-SYSTEMS GmbH und alle auf unseren Websites genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

§13 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§14 Angebot der Webseite www.my-hifi.audio

Die FINK IT-SYSTEMS GmbH betreibt unter http://www.my-hifi.audio/hifi/lua-2/ keinen Webshop, das bedeutet keinen Versandhandel. Diese Seite dient ausschließlich nur der Informationen und Präsentation der Warenbestände „Angebot“. Dadurch kommen keine Verträge zustande, die sonst über einen Bestellvorgang z.B. Button „Bestellen“ ausgelöst werden. Rückabwicklung bereits geleisteter Zahlungen wird über den Vorgang Gutschrift abgedeckt. Erst wenn die Nacherfüllung des Gewährleistungsanspruchs gescheitert ist, wird die geleistete Zahlung zurückerstattet.

Der Fernabsatzvertrag (Distanzecht) nach BGB ist dadurch nicht anwendbar, da kein Kaufvertrag zustande kommt. Interessenten müssen grundsätzlich immer persönlich Kontakt zu FINK IT-SYSTEM GmbH aufnehmen, um die Bedingungen abzusprechen. Artikel die von einer Rücknahme ausgeschlossen sind, werden extra gekennzeichnet. Im Falle einer berechtigten Reklamation (Sachmangel) muss der Artikel zu FINK IT-SYSTEMS GmbH nach Anweisung zurückgesendet werden.  Die FINK IT-SYSTEMS GmbH wird die Ware prüfen und die Beseitigung des Mangels einleiten (Gewährleistungsanspruch). Der Mangel, die Reklamation muss innerhalb 14 Tagen nach Wareneingang beim Kunden bei uns schriftlich angezeigt werden.

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr. Auf Verschleißteile wie z.B. Röhren, werden nur bei Neugeräten ein halbes Jahr Garantie gewährt. (Garantiezusage auf die Funktion der Röhren bei sach- und fachgerechten Betrieb). Es gibt auch Hersteller von Röhrengeräten die geben 2 Jahre Komplettgarantie auf das Gerät, dies ist dann in den Garantiebestimmungen extra ausgewiesen.

Bei Selbstabholung der Ware entfällt das Rückgaberecht. Ebenso besteht kein Widerrufsrecht bei Gebrauchtgeräten und Geräten, die im Kundenauftrag verkauft werden.
Bei Bestellungen hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Dies gilt nicht, soweit die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

§15 Gebrauchtgeräte im Kundenauftrag

Besondere Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Gebrauchtgeräten im Kundenauftrag.
Wir führen in unserem HiFi-Studio unter anderem auch Gebrauchtgeräte, die im Kundenauftrag angeboten werden. Diese Gebrauchtgeräte werden ausdrücklich gekennzeichnet und ausschließlich als Gebrauchtwaren im Kundenauftrag vermittelt. Da wir bei Gebrauchtgeräten nur Vermittler zwischen Verkäufer und Käufer sind, schließen wir jegliche Garantie sowie Gewährleistungen aus. Bei Waren, die im Kundenauftrag veräußert werden, oder als defekt ausgewiesen sind, schließen wir ein Rückgaberecht von 14 Tagen generell aus. Die Rechnungsstellung wird generell zwischen dem Wareneigentümer und dem Käufer abgewickelt.
Ob ein Gegenstand verschickt oder ausgeliehen werden kann, entscheidet grundsätzlich der Eigentümer des jeweiligen Gerätes. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom eigentlichen Eigentümer, oder in speziellen Fällen von der FINK IT-SYSTEMS GmbH.
Bei Rücksendungen von Waren übernimmt der Käufer und somit der Versender das Risiko und die Versandkosten.
Waren die zurückgesendet werden, müssen in der Originalverpackung, oder in der von der FINK IT-SYSTEMS GmbH bereitgestellten Verpackung verschickt werden. Sollte der Käufer die Ware beschädigen oder manipulieren, nimmt die FINK IT-SYSTEMS GmbH die Ware nicht mehr an.
FINK IT-SYSTEMS GmbH ist Vermittler zwischen Verkäufer und Käufer, die Ware wird von uns vor dem Verkauf, einem evtl. Versand oder einem Besichtigungstermin, geprüft.
Ferner wird dem Interessenten nach bestem Wissen und Gewissen ein Zustandsbericht mitgeteilt. Geprüft wird lediglich die Funktionalität. Dies ist immer eine aktuelle Momentfeststellung.
Sofern nicht gesondert vereinbart wird die FINK IT-SYSTEMS GmbH keine Kundendaten, wie z.B. Name, Anschrift oder Rufnummer weitergeben.
Versandbedingungen: Alle Pakete sind bis 500,- Euro versichert, ein höherer Versicherungsbetrag kann nach Absprache gewährt werden.
Die Versandkosten und Versandrisiken trägt der Käufer. Waren über 30 kg werden auf Palette und per Spedition versendet.

 

Stand: 20.10.2017

 

 

 

 

 

123